Gründung einer Gesellschaft in Israel – schnell und einfach

Im Lichte des neuen Companies Law, 5759-1999

Die Gründung einer Private Company

Einschlägig ist vor allem das Companies Law, 5759-1999 verabschiedet. Das Gesetz unterscheidet im Wesentlichen zwischen zwei Gesellschaftsformen, nämlich zwischen der Private Company, die, sofern es sich um eine Limited Company handelt, mit einer GmbH vergleichbar ist, und der Public Company, die eher einer Aktiengesellschaft ähnelt. In diesem Artikel wird nur die Gründung der Private Company beschrieben.

Vorab ist festzuhalten, dass eine Gesellschaft in Israel wesentlich schneller, einfacher und kostengünstiger gegründet werden kann als in Deutschland. Im Gegensatz zur Gründung einer GmbH muss vor allem auch kein Stammkapital auf ein Gesellschaftskonto eingezahlt werden, sondern lediglich die Höhe des Kapitals registriert werden. Diese kann beliebig hoch festgelegt werden. In der Praxis wird oft ein Kapital von 40.000 NIS gewählt, welches sich in 40.000 Anteile zu jew